Deine Vorteile
50%

Du bekommst 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis

Museum für Natur und Umwelt

Museum

Kultur | Kino | Musik

Das Museum für Natur und Umwelt bietet eine große Vielfalt an biologischen und geologischen Themen: spannende Einblicke in die Naturgeschichte des Nordens sowie in die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt des Lübecker Raumes.


Europaweit einzigartig sind die aus der Urnordsee stammenden versteinerten Wal skelette. Im Domhof ist das 14 Meter lange Skelett eines heutigen Pottwals zu sehen. Zu einer Zeitreise durch die Erdzeitalter lädt die Ausstellung der Gesteine und Geschiebe ein; ein Nachbau einer paläontologischen Ausgrabungsstelle birgt echte Fossilien zum „Begreifen“. Die Naturerlebnis-Ausstellung „Von Flüssen und Meer“ präsentiert mit Lebensraumdarstellungen und interaktiven Medien stationen die Biotope und Bewohner der heimischen Flüsse Trave und Wakenitz sowie der Lübecker Bucht. Lebende Wasserschildkröten, Ringelnattern, Fische und ein Bienenvolk überraschen in den Ausstellungen. Im „Wassertropfen“ sind die Besucherinnen und Besucher „geschrumpft“ und Auge in Auge mit Wasserflöhen.

Das Museum ist als „Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit“ zertifiziert und bietet eine Fülle von museumspädagogischen Angeboten, Vorträgen, Seminaren, Ferienprogrammen, Exkursionen und Veranstaltungen an. Es zeigt wechselnde Sonderausstellungen zu aktuellen Themen.

Museum für Natur und Umwelt

  • Di. - Fr.      9.00 - 17.00 Uhr 

    Sa. - So.  10.00 - 17.00 Uhr